ESTEL Europe GmbH - Professionelle Haarpflege-Produkte

27 April 2015

„Mein Rezept des erfolgreichen Business hat neue Zutaten bekommen“, - Viktoria Klunduk, Salon „Parlez-vous français?“

Die Aufgabe für den Designer war in unserem Fall sehr schwierig, da das Interieur unseres Salons schon von vornherein eigenständig und praktisch war. Den größten Veränderungen wurden der Wartebereich und die Rezeption unterzogen, die so gemütlich geworden sind, dass die Gäste den Salon jetzt nicht mehr verlassen möchten. Der Designer des Projekts hat eine professionelle Beleuchtung hinzugefügt, die die Meister ganz klar brauchten, außerdem erneuerten wir die Ausstattung im Friseurraum – jetzt haben wir professionelle Friseursessel und Waschanlagen.

Wir haben die Tipps der Vertriebsfachleute beachtet – den Verkaufsbereich für die Kunden zugänglich platziert, was sich sehr positiv ausgewirkt hat. Die Meister des Salons geben jedem Besucher schriftliche Empfehlungen für die selbständige Haarpflege zu Hause. Besondere Aufmerksamkeit schenken wir dem ästhetischen Aspekt in der Arbeit, den uns die Technologen des Unternehmens gezeigt hatten. Zur Tradition wurden auch die wöchentlichen Kurzbesprechungen, auf denen wir die Ergebnisse unserer Arbeit besprechen.

Es ist schwierig, einen Workshop aus allen hervorzuheben. Jeder von ihnen zeigte uns, dass es keine Grenzen der beruflichen Weiterentwicklung gibt. Swetlana Kuznetsowa hat für sich eine ganze Welt in den Frisurtechniken entdeckt, Denis Osipow zeigte anschaulich, wie man einen Schlüssel zu jedem Gast des Salons findet, Tatjana Awerina konnte die ganze Wichtigkeit der Planung und die Notwendigkeit der Motivation jedes einzelnen Mitarbeiters, sowie des Teams als Ganzes rüberbringen.

 Zu sagen, dass meine Vorstellung über die Geschäftsführung sich verändert hat, heißt - nichts zu sagen. Als ich mein Geschäft aufmachte, hatte ich nur zwei Zutaten: den Wunsch, einen Platz zu gestalten, wo Menschen sich seelisch erholen, und Liebe zu den Menschen. Und, o Wunder! – Das hat irgendwie funktioniert. Im Rahmen des Projekts hat sich mein Rezept durch zusätzliche Zutaten ergänzt, mit denen ich meinen Salon gerne würze, und er wurde, glaube ich, noch schmackhafter!

Nach oben